Nach dem Erhalt seiner Symphonie Nr. 1 erhielt Rachmanov ein negatives Feedback, das unter Depressionen litt. Diese Depression dauerte mehrere Jahre, während der Rachmanov unter dem Deckmantel der Psychologen Hypnotherapie, Nicolai Dahl behandelt wurde.
Rachmanow schrieb in seinen Schriften: “Jeden Tag hörte ich ein stationäres Hypnose-Muster, während ich im Schreibtisch der Platte halb bewusst war.” Dahl sagte: “Du wirst das Konzert komponieren.” Du machst es dem Künstler. Es wird ein tolles Konzert …
Rachmanov in der Welt der klassischen Musik ist ein prominenter Komponist auf dem Konzert …
Glaubst du, dass er ihm ein neues Talent für Hypnotherapie oder sein Talent gegeben hat?



مطالب مرتبط